Coronavirus: Aktuelle Informationen für Unternehmen

Coronavirus: Aktuelle Informationen für Unternehmen (Stand: 20.03.2020)

Das Land Niedersachsen plant zur Zeit 2 Förderprogramme die ab kommenden Mittwoch (25.03.2020) ab ca. 12:00 Uhr beantragt werden können.

Diese 2 Programme sehen wie folgt aus:

  1. Bereitstellung von Liquiditätshilfen für kleine und mittlere Unternehmen (bis 50.000 EUR)
    Dieser Kredit ist es für kleine und mittlere Unternehmen, die ein gesundes Geschäftsmodell haben, aber auf Grund von temporären Umsatzrückgängen durch die Corona-Krise einen höheren Liquiditätsbedarf haben.
  2. Zuschuss des Landes für Kleinunternehmen (bis zu 20.000 EUR)
    Der Liquiditätszuschuss wird nur für Unternehmen mit bis zu 49 Beschäftigten gewährt.
    Die Höhe des Zuschusses richtet sich nach Anzahl der Beschäftigten.

 

Sie können sich bereits jetzt schon bei der NBank für diese Förderprogramme vormerken lassen. Dazu füllen Sie bitte das Formular “Fragebogen für Unternehmen / Soforthilfe Corona” aus und senden dieses per Email direkt an die NBank.

Das Formular können Sie direkt hier herunterladen: Fragebogen-Soforthilfe-Corona

Außerdem soll es nach Information der NBank die Auszahlung der Fördermittel beschleunigen, wenn Sie sich bereits vorabein Kundenkonto bei der NBank eingerichtet haben.

Für die Registrierung bei der NBank folgen Sie bitte diesen Link 

Für die Beantragung werden grundsätzlich immer weitere Unterlagen benötigt. In der Regel bestehen diese Unterlagen aus dem letzten Jahresabschluss (Bilanz oder Einnahmen-Überschuss-Rechnung) sowie der aktuelle BWA. Diese Unterlagen können meine Mandanten direkt bei mir anfordern.

Weitere Möglichkeiten für Unternehmen bestehen auch in Bürgschaften durch das Land Niedersachsen.

 

Coronavirus: Aktuelle Informationen für Unternehmen